Premium Trading

Handeln zum Festpreis in der Welt von finanzen.net

  • Langfristig nur 2,50 € Orderprovision* pro Trade
    • für rund 600.000 Anlage- und Hebelprodukte, darunter Index-, Bonus-, Discount-Zertifikate, Optionsscheine, Knock-outs, Faktor-Zertifikate, Aktienanleihen, …
    • gültig für alle strukturierten Produkte der Premium Plus-Partner  im außerbörslichen Direkt- und Limithandel (zzgl. 2,00 € pauschalierte Handelsplatzgebühr); ab 1.500 € Mindestordervolumen gemäß Angebotsbedingungen
    • Premium-Plus Partner: BNP Paribas, Société Générale, UBS und Vontobel
 
  • Dauerhaft nur 5,- € Orderprovision** pro Trade
    • unabhängig vom Ordervolumen
    • für alle anderen Wertpapiere an allen deutschen Handelsplätzen (zzgl. 2,00 € pauschalierte Handelsplatzgebühr; ggf. zzgl. Börsengebühren/ Maklercourtage)
 
  • kostenlose Depot-/Kontoführung
  • kostenlose Order-Limits
  • taggleiche Teilausführungen an den Börsenplätzen Xetra und Frankfurt sind kostenfrei
  • 17 Emittenten im außerbörslichen Direkthandel
  • mehr als 18.000 Fonds ohne Ausgabeaufschlag kaufen
  • mehr als 240 Sparpläne für nur 1,- € pro Ausführung
  • ausländische Dividendenzahlung kostenfrei

Es kann so einfach sein! Machen Sie sich ab sofort keine Gedanken mehr um Gebühren und handeln Sie Ihre Wertpapiere zum günstigen Festpreis.

Eröffnen Sie jetzt Ihr Festpreis-Depot bei finanzen.net Brokerage!

Unsere Premium-Plus Partner bieten Ihnen eine riesige Auswahl an Anlage- und Hebel­produkten.

Nutzen Sie das umfassende Angebot von BNP Paribas, Société Générale, UBS und Vontobel! Neben Anlage­produkten wie Aktien­anleihen, Bonus-, Discount-, Express- und anderen Zertifikaten stehen Ihnen tausende Hebel­produkte wie Options­scheine, Turbo- oder Faktor-Zertifikate etc. zur Verfügung.

Handeln Sie bei der „günstigsten Bank für alle Depot­modelle“ (Finanztest 11/2019) und beim mehr­fachen Test­sieger der Online-Broker-Tests des Fach­magazins €uro am Sonntag!

Online Broker Testsieger - Vergleich Euro am Sonntag 32/2019

Kostenvergleich Deutschland

Kostenvergleich Österreich

Jetzt Depot eröffnen

Angebotsbedingungen:
* Die Aktion gilt vom 01.01.2019 bis mindestens 31.12.2019 für Käufe und Verkäufe im außer­börslichen Direkt- und Limit­handel für 2,50 € zzgl. pauschalierte Handels­platz­gebühr i. H. v 2,00 €, Gesamtpreis 4,50 €, mit den Premium-Plus Partnern BNP Paribas, Société Générale, UBS und Vontobel für Ordergrößen ab 1.500 €. Käufe und Verkäufe über Börsen (z.B. über Frankfurt Zertifikate, Stuttgart/Euwax) sowie Käufe und Verkäufe kleiner 1.500 € Ordervolumen werden gemäß entsprechendem Preisverzeichnis abgerechnet. Die onvista bank verzichtet im Rahmen dieser Aktion auf die sonst gemäß Preis- und Leistungsverzeichnis zu entrichtenden Orderprovision und erhält dafür von dem Aktionspartner eine Zahlung (s. für weitere Informationen dazu auf Seite 3 in der Informationsschrift „Informationen über die Bank und ihre Dienstleistungen im Finanzkommissiongeschäft einschließlich Widerrufsbelehrung“ unter der Überschrift „FreeBuy-/Free Trade-Aktionen/Flat-Fee-Aktionen“). Die Premium-Plus Partner und die onvista bank behalten sich das Recht vor, die Aktion jederzeit vorzeitig zu beenden oder inhaltlich zu ändern. Die für den Handel per Telefon anfallenden Gebühren sowie etwaige Fremdspesen oder pauschalierte Handelsplatz­gebühren (gem. Preisverzeichnis) sind von der Ordergebühren­befreiung ausgenommen.
Bitte beachten Sie: Dies ist eine gemeinsame Werbeaktion der onvista bank und der Premium-Plus Partner BNP Paribas, Société Générale, UBS und Vontobel. Die verbindliche Grundlage für den Handel mit allen Produkten der Premium-Plus Partner stellt der jeweilige Verkaufsprospekt dar. Den jeweils gültigen Verkaufsprospekt können Sie unter Angabe der WKN bei den Premium-Plus Partnern erhalten.

** Hinweis: 5 € Orderprovision – volumenunabhängig an allen deutschen Handelsplätzen zzgl. pauschalierte Handelsplatzgebühr in Höhe von 2,00 €, an Xetra und allen Regionalbörsen (Frankfurt, Stuttgart, Düsseldorf, Berlin, Hamburg und München) ggf. zzgl. Börsengebühr / Maklercourtage. Eine Aufstellung der Börsengebühren finden Sie hier bzw. auf den jeweiligen Internetseiten der Börsen.