Wertpapierkredit

  • Maximaler Handlungsspielraum mit dem intelligenten Wertpapierkredit
  • Niedriges Zinsniveau, 4,25 % p.a. (4,34 % p.a. effektiver Jahreszins, variabel)
  • Keine Bearbeitungs- und Bereitstellungsgebühren
  • Wertpapierkredit
  • Beispielrechnung
  • Liste der Beleihungswerte

Der Wertpapierkredit – Ihr Handelsvorteil

Schnelligkeit, Flexibilität, Sicherheit:

Wichtige Kriterien für erfolgreiches Online Brokerage. Soviel ist bekannt. Dennoch scheitern mitunter wichtige Geschäfte, weil Handelspartner diese Erfolgsfaktoren nicht mit Leben füllen können.

Wertpapierkredit – das bedeutet

  • Völlig neue und flexiblere Portfolio-Bewertung
  • Günstige Form des Wertpapierkredites
  • Maximaler Handlungsspielraum
  • Absicherung des Kredites durch Ihr Portfolio

Die Beleihung bemisst sich am individuellen Risiko der verfügbaren Werte – mit einem Beleihungsfaktor, der meist bei mehr als 50 Prozent liegt. Weitere Vorteile:

  • Niedriges Zinsniveau, 4,25 % p.a. (4,34 % p.a. effektiver Jahreszins, variabel)
  • Sollzinsen werden nur auf den in Anspruch genommenen Kreditbetrag berechnet
  • Keine Bearbeitungs- und Bereitstellungsgebühren
  • Einrichtung ab 5.000 €

Beim Kauf von für Margin-Trading zugelassenen Wertpapieren wird deren Beleihungswert bereits bei der Gesamtbewertung Ihres Portfolios berücksichtigt.
Ergebnis: Sie können bereits mit reduziertem Kapitaleinsatz kaufen.

❯ Wichtige Informationen zu Risiken bei der Inanspruchnahme eines Wertpapierkredites

Wertpapierkredit-Antrag

Mehr Kaufkraft für Ihr Depot

Beispiele

Durch das Einrichten eines Wertpapierkredites auf Ihrem bestehenden finanzen.net brokerage Konto erhöht sich Ihre Kaufkraft (Buying Power) über den jeweiligen Cash-Bestand hinaus. Dadurch ergeben sich für Sie ganz neue Trading-Perspektiven!

In Abhängigkeit Ihrer bei finanzen.net brokerage vorhandenen Vermögenswerte (Cash, Depotbestände) räumt Ihnen finanzen.net brokerage ein Kreditlimit ein, das für Wertpapier- und Derivatetransaktionen genutzt werden kann. Die Kredithöhe richtet sich nach den jeweiligen Beleihungssätzen (lending value), wobei die Bewertung Ihrer Depotpositionen dynamisch (intraday) erfolgt.

Beispiel 1:

Ihr Portfolio besteht aus 1.000 Daimler Aktien, die bei finanzen.net brokerage im Rahmen eines Wertpapierkredites beliehen werden können. Der aktuelle Kurswert (Beispiel) beträgt 30 Euro und somit insgesamt (1.000 Stück x 30 Euro) 30.000 Euro.

Wenn der Beleihungswert für Daimler Aktien 0,69 beträgt, ergibt sich für das Portfolio ein zusätzlich verfügbares Trading-Kapital von 30.000 Euro x 0,69 = 20.700 Euro. Ein solcher Kredit kann also durch Aktien in Ihrem Depot bis zu einem Betrag von 20.700 Euro besichert werden.

Ihr aktueller Kontostand beträgt z.B. 10.000 Euro Buying Power. Mit einem Wertpapierkredit (Cash + Kredit) würden Sie über 10.000 Euro + 20.700 Euro = 30.700 Euro Buying Power verfügen.

Beispiel 2:

Sie haben keine für einen Wertpapierkredit beleihbare Aktien in Ihrem Portfolio und möchten 1.000 Daimler Aktien, die im Rahmen eines Wertpapierkredites bei finanzen.net brokerage zugelassen sind, zu einem Preis von 30 Euro kaufen. Der aktuelle Kurswert (Beispiel) beträgt 30 Euro und somit insgesamt (1.000 Stück x 30 Euro) 30.000 Euro.

Sie verfügen über eine Buying Power von 10.000 Euro. Der Beleihungswert für Daimler Aktien beträgt 0,69. Mit einem Wertpapierkredit benötigen Sie für den Kauf nur 31% von den 30.000 Euro (Kurswert der Daimler Aktien), also 9.300 Euro.

Ohne einen Wertpapierkredit wäre der Auftrag nicht möglich, da Sie nur über 10.000 Euro Buying Power verfügen und das gewünschte Kaufvolumen 30.000 Euro beträgt. Es fehlen somit 20.000 Euro.

Mit einem Wertpapierkredit können Sie die Transaktion mit nur 9.300 Euro ihrer Buying Power durchführen. Nach der Transaktion verfügen Sie über einen neuen Depotbestand von 1.000 Daimler Aktien, einem Cash-Saldo von minus 20.000 Euro und einer positiven Buying Power von 700 Euro für weitere Transaktionen.

Hinweis: Kreditspekulation kann mit erhöhten Risiken verbunden sein. Unsere aktuellen Überziehungszinssätze entnehmen Sie bitte unserer Gebührenübersicht. Für Intraday-Überziehungen fallen keine Sollzinsen an.

Hier finden Sie die Liste der Beleihungswerte:

Beleihungswerte

Handeln Sie zu „unschlagbar günstigen” Order­kosten (Finanztest) beim mehr­fachen Testsieger im Online-Broker-Test von €uro am Sonntag.

Online Broker Testsieger - Vergleich Euro am Sonntag 32/2019

Kostenvergleich Deutschland

Kostenvergleich Österreich

Jetzt Depot eröffnen

Ordern Sie ohne Zeitverluste dort, wo Sie sich über die Börse informieren! Mehr Infos

Neu! Greifen Sie jetzt auch über die neue finanzen.net Broker-App direkt auf Ihr Depot zu!

Rufen Sie uns gerne an:

Mo – Fr von 9:00 bis 18:00 Uhr

+49 (0) 69 7107-500

oder

senden Sie uns eine Nachricht

Jetzt Depot eröffnen